Wahr oder Einbildung

Zwei Mal gehört und für wahr empfunden …

Wie du diese Erkenntnis für deinen Erfolg nutzen kannst?

Ein interessanter Artikel ist dazu auf Spectrum.de (https://www.spektrum.de/news/wissen-schuetzt-nicht-vor-der-wahrheitsillusion/1763694?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE) zu finden. So wurde in einer Studie untersucht, dass man schon, wenn man zwei Mal etwas gehört hat, dies für wahr hält.

Was bedeutet das für deinen Erfolg?

Stell dir vor, du erzählst mehreren Personen von deiner Geschäftsidee und mehrere sagen:

„Was, nein, dass schaffst du nicht.“,

„Was, du musst verrückt sein, so viel Geld zu investieren. Du wirst alles verlieren.“,

„Das wird doch nichts.“,

„Mit der Idee hast du sicher keinen Erfolg. Die gibt es schon.“

Was macht das mit deinem Unterbewussten?

Diese Sätze greifen in deinen Neurobiologischen Code ein und verändern ihn dahin gehend.

Du speicherst diese Sätze als wahr und gegeben ab und wirst entsprechend vorsichtig handeln oder eben nicht handeln.

Du wirst genau das ausstrahlen, was du abgespeichert hast und dann tritt die selbsterfüllende Prophezeiung ein:

Du startest dein Business nicht oder du bringst es nicht voran.

Du wirst nicht finanziell frei, glücklich & zufrieden.

Du wirst es nicht schaffen.

Du wirst nicht erfolgreich.

Du wirst dein Geld sinnlos investieren und verlieren.

Deine Idee wird keinen Erfolg am Markt haben und dann???

Was macht das mit deinem Neurologischen Code? Der wird bestätigt:

„Siehst du. Ich hatte Recht. Deine Geschäftsidee funktioniert nicht.“

Dieser Glaubenssatz ist nun so tief in deinem Unterbewussten verankert, dass du kaum eine Chance hast, im Bewussten dagegen anzugehen.

Die Lösung:

Geh in Trance.

Such diese, die dich behindernden Glaubenssätze.

Schreibe sie auf und formuliere sie um … lösch sie

Integriere deine neuen Glaubenssätze in dein Unterbewusstes und modifiziere deinen Neurobiologischen Code.

Wenn du Hilfe dabei haben möchtest, melde dich bei mir zu einem kurzen telefonischen Kennlerngespräch.

Ich freue mich, dich kennenzulernen, Deine Mareike

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.